creative me - wer ich bin, was mich geprägt hat, was mir wichtig ist

Göttinnenkonferenz 14, Portrait im von mir dekorierten Tempelder Göttin

Das Foto (fotocredit Andrea Schnabl) zeigt mich nach getaner Arbeit, der Einrichtung des Tempels der Wassergöttinnen, bei der Göttinnenkonferenz 2014. "....bist eine feine frau in allen farben, kommt mir grad der regenbogen in den sinn, bunt, alles umspannend, verbindend, brückenbauend" - diese liebevolle, spontane Nachricht der Fotografin der Göttinnenkonferenz, Doris Dannerbauer, stelle ich meiner eigenen Beschreibung erfreut voran.

 

Isabella Farkasch, Bühnenbildnerin, kreative Lebens- und Karrierebegleiterin, Seminarleiterin. Ich nutze vielerlei Methoden, ergänze sie mit selbst Entdecktem und verbinde es zu einem eigenständigen Angebot: creativelife & business. Zum Einsatz für die Fragen des Alltags ebenso wie für die Organisierung komplexer Systeme. Fluss-Hemmungen aufzuspüren und zu lösen ist die Aufgabe einer kreativen Zusammenarbeit, Klient_innen selbstbestimmt und umsetzungskompetent zu verabschieden ist mein Ziel. 

 

Als Künstlerin habe ich gelernt, dass alles Vorstellbare auch gestaltet, Realität werden kann.

"Denkbar ist alles ... möglich ist ... mehr als Sie denken"


 

Numerologische Methoden, Feng Shui und Inner Wise haben mir neue Betrachtungsmöglichkeiten eröffnet.
Ich unterstütze Menschen, Ursachen von Hindernissen zu erkennen, Blockaden aufzulösen, das darin verpackte Geschenk zu entdecken, neue Wege zu denken und den Mut zu entwickeln, diese auch zu gehen.

 

In meinen Seminaren biete ich den Teilnehmer_innen, darunter vielleicht auch Ihnen, vielfältige Methoden, das unbekannte Selbst kennen zu lernen. Freude am kreativen sich Einlassen, Überraschung über die eigenen Möglichkeiten und neue Perspektiven sind das Ergebnis.

So lang ich denken kann, liebe ich das Leben mit all seinen Herausforderungen.

Von Eltern und LehrerInnen erfuhr ich, dass jedes Erlebnis einen Sinn hat. Selbst im Religionsunterricht wurde uns gelehrt, dass die Welt zu unserer und Gottes Freude geschaffen wurde und dass wir auf Erden sind, um diese Freude zu leben.

Freude und Glück auch in Krisenzeiten zu erleben kann mitunter unmöglich erscheinen.

Mit allem, was ich in meinem Leben gelernt habe möchte ich Sie unterstützen, neue Perspektiven wahrzunehmen, Mut zur Veränderung zu entwickeln, freudig Ihrem Erfolg entgegenzugehen.

 

Meine Lehrer_innen:

Malerei: Gustav Hessing (Akademie d. bildenden Künste)

Bühnenbild: Erich Wonder, Beatrice Sunkovsky (HS f. angewandte Kunst)

Radiästhesie: Erich Strasky

Body Harmony: Don McFarland

Feng Shui: Ing. Gerhard Bauer

Zahlenkabbala: Rudolf Riegler, Frizzi Kahofer, Karin Moser

Kabbalistik + Numerologie: Frizzi Kahofer

inner wise®: Uwe Albrecht, Andrea Mayerhofer

ganzheitliche Tanz- und Bewegungspädagogik: Sabine Parzer, Martina Mückler (Authentic Movement-Teile)

Training (Erwachsenenbildung): Swen Gamon

vor allem das Leben selbst und alle Menschen und Tiere, denen ich begegnen durfte.

für alle, die Details meiner Laufbahn wissen wollen Mehr Info ...

wo ich gerade netzwerke und wen ich ihnen empfehlen kann erfahren Sie unter Aktuelles und bei den links

Ich wurde gefragt, was für mich eine Stunde "sinnvolle Zeit" sei - lesen Sie meine Gedanken dazu.

Sie spiegeln wieder, in welcher Haltung ich meinem Gegenüber - also vielleicht auch einmal Ihnen - begegne. Mehr Info ...